BT 640 - hintere Rolle überhöht

Nr.: 0986400C02N
Rollenbremsprüfstand für LKW bis 18 t

Rollenbremsprüfstand für LKW (eine Prüfgeschwindingkeit), Prüflast max. 18 t, Überfahrbar bis 18t, messbarer Raddurchmesser bis 1.400mm. Sehr gut ablesbare Analoganzeige mit Messbereichen für LKW und PKW, inkl. Differenzanzeigelampe.
Einschaltautomatik - Anlaufzeit einstellbar. Wiederanlaufautomatik - Anlaufzeit einstellbar. Stern/Dreieck-Anlauf, Anlaufblockierschutz, Rollensatz feuerverzinkt, Rollenbeschichtung Kunststoffkorund

Motoren unten, hintere Rolle überhöht

 

Technische Daten
MotorUnten
Motorleistung (kw)2 x 11
Prüfgeschwindigkeiten1-fach
Hintere RolleÜberhöht
Prüflast (kN)18
Überfahrlast (kN)18
AnzeigeAnalog
Messbereich (kN)40
Prüfgeschwindigkeit (km/h)2,5
Anzeigebereich (kN)8 / 40
RollenbelagKunststoffkorund beschichtet
Rollendurchmesser (mm)282
Rollenlänge (mm)1.100
Prüfbreite (mm)800 - 3.000
Prüfbarer Reifendurchmesser (mm)440 - 1.400
Maße Rollensatz (mm)je Seite 1.420 x 920 x 750
Maße Schaltschrank900 x 1.050 x 250
Elektroanschluss (Ph./V/A/Hz)3 / 400 / 63 / 50

Zurück

Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.